Impressum Kontakt Datenschutz Startseite
Clubgeschichte Götzens-Sportsfreunde

Bergheim und mehr

Bergheim 2008

Einsatz

Lisa und Jana im Doppel


Das wichtige Tennis Austria Ranglistenturnier U12, U14 fand vom 29. Februar bis 4. März 2008 im Tenniscamp Salzburg-Bergheim statt. Dabei gab es ein starkes Auftreten unseres Tennisnachwuches


Die größte Überraschung gelingt unseren Mädchen aber im Doppelbewerb!
Nach dem Erstrundensieg bezwingen Jana + Lisa die Nummer 1 des Turnieres Kanduth Sarah/Mühr Christina
und scheitern erst im Halbfinale!
Das heißt, sie belegen den Dritten Platz und nehmen einen heißbegehrten Pokal mit nach Hause!
Wir GRATULIEREN!

Aktuellste INFOS

Lisa Schlatter

Tolle Erolge auf dem Weg nach oben!

Bitte beachtet folgende Neuigkeiten:
Wir haben ein NEUES SIEGERGESICHT beim TC Oetz!
Larcher Lisa hat den U12 Bewerb des 1.TTV Wintercircuitturnieres für sich entschieden!
Sie gewann das Turnier in Seefeld ohne Satzverlust.
Schlatter Lisa war bei den Mädchen U14 erst im Finale zu stoppen und wurde damit
ausgezeichnete Zweite.

Sandro schlägt zunächst in der Qualifikation, die Nummer 14 und unterliegt
im Quali-Finale der Nummer 1 mit 6:1 + 6:3.
Lisa fertigt eine Qualifikantin in der ersten Runde des Hauptbewerbes ab und
unterliegt im Achtelfinale der starken Wienerin Mühr (Nummer 4 des Turnieres).
Jana besiegt das "Wunderkind" Schwaiger Ann-Sophie aus Salzburg nach fast 2 Stunden mit
2:6, 6:3 + 6:3 - eine Topsensation, gewinnt die Achtelfinalpartie gegen eine Qualifikantin klar
und unterliegt der Nummer 2 des Turnieres im Viertelfinale.

Das sind wirklich tolle Ergebnisse und der TC Ötz ist stolz auf euch!

Wintercircuit

Nun sind die 4 Turniere zum Wintercircuit 2007/2008 gespielt und
es haben sich bei den einzelnen Bewerben die besten 8 Spielerinnen und
Spieler, für das im Tennismekka Kitzbühel stattfindende MASTERS qualifiziert.
Unsere Tenniscracks haben sich dabei hervorragend geschlagen!
Allen voran kann Larcher Lisa bei den Mädchen U12 auf eine blütenreine
weiße Weste verweisen - sie hat alle vier (!) Turniere der Serie gewonnen und
gilt natürlich als große Favoritin für das abschließende Turnier - das MASTERS.
Schlatter Lisa und Haid Jana spielten abwechselnd bei den Bewerben U14 + U16 und haben
sich mühelos für beide Bewerbe qualifiziert. Lisa bei den U16 Mädchen sogar als Gruppenerste!
Bei welchem Bewerb sie in Kitzbühel antreten werden, ist noch nicht entschieden.
Nun zu den Burschen: Vorweg muss man festhalten, dass die Dichte bei den Jungs deutlich größer ist als bei
den Mädchen und obendrein auch Jugendliche aus Kärnten und Oberösterreich das Siegen erschweren.
Schlatter Sandro zeigte konstante Leistungen und zieht als Sechstplazierter ins Masters ein.
Larcher Dominik hatte nicht gerade das Auslosungsglück auf seiner Seite und verpasst die Teilnahme knapp. Haid David schnupperte erstmals "Turnierluft" einer tirolweiten Serie und kann mit seinen Auftritten zufrieden sein.
  Die nächste große Veranstaltung findet mit dem ÖTV-Turnier U12+ U14 Ende Februar in Bergheim/Salzburg statt. Eine weitere Gelegenheit sich ins Rampenlicht zu spielen.
Danach folgt das angesprochene MASTERS Turnier in Kitzbühel und schlussendlich die Tiroler Hallen-Landesmeisterschaften in Innsbruck.